Am Freitag, 24. Januar, ab 13:00 (Raum 0501) gibt es die für dieses Semester letzte Gastvorlesung in der Veranstaltung Fachspezifischer Architekturentwurf (FAE).

Gerade in dieser Veranstaltung haben wir uns intensiv mit der Frage einer Modularisierung und losen Kopplung der Software auf der Backend-Seite auseinandergesetzt. Die entsprechenden Patterns, Architekturstile und Technologien sind mittlerweile recht gut verstanden und ausgereift. Auf der UI-Seite sind wir noch nicht so weit (obwohl das Thema einer komponenten-orientierten UI-Architektur mindestens 20 Jahre alt ist). Es gibt mit den Web Components einen aktuellen Standard, der vielleicht die Möglichkeit eröffnet, Backend-Patterns auch auf das Frontend zu übertragen. In Konkurrenz bzw. Ergänzung dazu stehen eine Vielzahl von proprietärer Technologien. Ein eindeutiger Gewinner hat sich bis jetzt noch nicht herauskristallisiert. 

Wolf Schlegel und Nico Hellwig von ThoughtWorks übernehmen die schwierige Aufgabe, für uns etwas Übersicht in diesen Dschungel zu bringen. Ich freue mich sehr, dass diese beiden hochkarätigen Experten und Konferenz-Speaker sich zu diesem Vortrag bereit erklärt haben. 

Der Vortrag ist wie immer für alle Interessierten offen. 

Posts